[ zurück ]

2019

Videoinstallation „White Silence“ - Durch einen gravierenden visuellen Eingriff in die Vielgestaltigkeit der St. Anna-Kirche, die als Kirche wie auch als Museum mit ihrem ‘geballten Angebot’ an Kunst- und Kirchengeschichte fungiert, schafft die Künstlerin die Möglichkeit zur Kontemplation. Mit einer viereinhalb mal zwanzig Meter grossen weißen, Wand aus Stoff verhüllt sie den Bilderfries der Kreuzwegstationen, ein spektakulärer Eingriff in die Architektur. Dieser Stoff dient als Rück-Projektionsfläche für Filmsequenzen, die im Wechsel in sensibel abgestimmter Choreografie – ohne Ton – erscheinen.

Die Ausstellung läuft bis zum 20. November 2019, Mo. 12-18 Uhr (ab 1.11. - 17 Uhr), Dienstag - Samstag 10-18 Uhr (ab 1.11. -17 Uhr), Sonn- und Feiertage 10 - 12:30 Uhr (Gottesdienste) und 15 - 17 Uhr (ab 1.11. - 16 Uhr)
St. Anna Kirche, Fuggerstr.8, 86150 Augsburg.
www.st-anna-augsburg.de

„Verhüllen und Ent-decken"
Theologischer Streifzug durch die Videoinstallation mit Helmut Haug, Stadtdekan, St. Moritz und Michael Thoma, Stadtdekan St. Anna am Mittwoch, 16.10. um 19:30 Uhr in St. Anna.