Aktuelles
Innenraum
   Schattenweiß
   Limit of Visibility
   Raumerkundung
   Misstraue der Idylle
   Pleasureground
   Eyecatching
   Lost Paradise
   Wie man in den Wald ...
Außenraum
Vita
Kontakt

 
 
[1] [2] [3] [4]   

Lost Paradise


Kirche von Heveskes/Delfzijl

Die Kirche von Heveskes, einem „Vorort” von Delfzijl in den Niederlanden, ein Kunst-projekt der Stiftung Circuit-Kunst in Kirchen. Das Konzept bezieht sich auf die Liegen- schaftssituation und das räumliche Umfeld der Kirche aus dem 13.Jahrhundert.

Wenn man die Kirche heute besucht, fragt man sich, welche Funktion sie hier hatte. Sie befindet sich auf einem Brachgelände in unmittelbarer Nachbarschaft zu einem großen Industriegebiet der Stadt Delfzijl.

Ein Anlaß, sich die historischen Fakten einmal anzuschauen: Heveskes war bis Mitte der 80ziger Jahre ein Dorf in landwirtschaftlicher Tradition. Die Grundsteinlegung für die heutige Kirche als Bethaus datiert auf das Jahr 1237. Das Kirchengebäude wurde nach der Evakuierung und dem Abriss des Dorfes verkauft und hat heute keine sakrale Funktion mehr. Der Innenraum ist mitsamt des Bodens völlig entkernt worden.

Zu der Installation gehören zwei Leitern, die den Blick durch die beiden zum Industriege-biet liegenden Fenster ermöglichen. Es soll für den Betrachter aktiv erlebbar werden und verdeutlichen, welcher Wandel und welche Veränderung des Lebensumfeldes sich hier in recht kurzer Zeit vollzogen hat. Holzmodelle auf dem Boden zeigen die Liegenschaften der ehemaligen Siedler- und Bauernhäuser.

Dazu sind die Bildausschnitte aus Hierony-mus Boschs Gemälde „Der Heuwagen” (1480), eine symbolische Annäherung an das Thema. In diesem Gemälde sieht man Menschen, die mittels Leitern versuchen, den oberen Teil eines Heuhaufens, das Para-dies, zu erreichen. Es bleibt ihnen jedoch versagt und das Lebensrad rollt unausweichlich weiter.

Holzmodelle der einzelnen Liegenschaften des Dorfes, Holzleitern, Colorprints auf Textil-Fahnen

Historische Kirche von Heveskes/Delfzijl, Niederlande, 2004

Im Besitz der Stiftung Alte Groninger Kirchen, Niederlande